Übersicht: Honorar für Füllungen


Anlage zum Rundschreiben Nr. 10/2007
Mehrkostenvereinbarung in der Füllungstherapie


Stand: August 2007 (2)












Kasse Bema 13a 13b 13c 13d







Punktwert/Punkte 32 39 49 58






AOK Berlin 0,7837 25,08 € 30,56 € 38,40 € 45,45 €






BKK VBU




BKK Sachsen-Anhalt




Mitteldeutsche BKK




BKK Thüringer-




Energieversorgung




> Patient wohnt in Berlin 0,7728 24,73 € 30,14 € 37,87 € 44,82 €






für alle anderen




BKK WOP-Kassen




> Patient wohnt in Berlin 0,8239 26,36 € 32,13 € 40,37 € 47,79 €






für alle IKK-Kassen




> Patient wohnt in Berlin 0,8100 25,92 € 31,59 € 39,69 € 46,98 €






LKK MOD 0,8100 25,92 € 31,59 € 39,69 € 46,98 €






Knappschaft 0,7785 24,91 € 30,36 € 38,15 € 45,15 €






VdAK 0,7787 24,92 € 30,37 € 38,16 € 45,16 €






AEV 0,7787 24,92 € 30,37 € 38,16 € 45,16 €






GEK 0,7787 24,92 € 30,37 € 38,16 € 45,16 €






BW/BPol/ZV 0,9273 29,67 € 36,16 € 45,44 € 53,78 €












Die Honorare der jeweiligen Bema-Nr. und Kassenart werden von der GOZ-Rechnung abgezogen (§ 28 SGB V).




Die Verrechnung des Bema-Nr.-Honorars erfolgt über Ihre KCH-Abrechnung unter Angabe der Kennzeichnung.




Ziffer 0 für Kunsttofffüllungen bzw. Ziffer 1 bei der Inlayversorgung.